top of page
Himmel

Yoga Retreat / Ferien

Ein Yoga Retreat ist eine Auszeit vom Alltag. Ob ein Wochenende oder eine ganze Woche. Du entscheidest. Schau dir hier an, wann ich wo für dich ein paar Tage Entspannung anbiete.

Kientalerhof_Vogelperspektive.jpg

Seminar im Kiental:
Natur, Körper & Bewusstsein

17.-20.August 2023

Vom eigenen Herz in das Herz der Verbindung.

Für dich, für uns und für das Gemeinsame.

Im Kiental @Kientalerhof

inkl. Spezialevent "Ecstatic-Dance mit Liveband" am Freitagabend!

Kientalerhof_Dojo_Panorama.jpg

Ein lichtdurchströmter Raum, eingebettet in der Kientaler Natur, hier treffen wir uns. Du begegnest dir selbst und der Gruppe in Meditation, Bewegung und Tanz. Innerhalb des geschaffenen Achtsamkeitsraumes kannst du dich frei bewegen. In der Natur verbinden wir uns spielerisch und schöpferisch mit offenem Bewusstsein. Wir teilen die Freude am gemeinsam Kreieren und Zusammensein. Auf unserer Reise begleitet uns Freitagabend der Organic-Ecstatic-Dance mit der Liveband „Umanaya“ und ermöglicht damit ein tieferes Eintauchen.

Kursinhalt

Ganz in der Verbindung mit dem Element Körper, Natur und Bewusstsein – in ihrer singulären wie auch pluralen Form – bieten wir dir einen Raum, einen Safe-Space, für deine persönliche Entwicklung.

Nach dem Kredo – du musst nicht funktionieren, du darfst einfach sein – sind die Tage in der Fülle von Meditation, Bewegung, Tanz, Stille und Natur gestaltet.

Täglich VIPASSANA in der Früh ermöglicht dir deine Sinne zu wecken, deinen Geist zu stillen und ein Ankommen im Moment.
Ein Leben im Berg-Grün – dies lädt uns ein, NATURERLEBNISSE zu verkörpern und integrieren. Wir öffnen gemeinsam eine Tür zum authentischen individuellen Erleben.

Tägliche sanfte BEWEGUNGSPRAXIS – das Erfahren des Köperbewusstseins. Durch angeleitete Bewegungsabläufe und Tanzimprovisationen erschliessen sich DIR neue Räume. Du lauschst in deinem INNEREN und findest deinen persönlichen Ausdruck in der Gruppe. Wir bieten IMPULSE zur Stimulierung und Erweiterung unserer Wahrnehmung.

Du hörst mit jeder Zelle deines Körpers. STIMME, RHYTHMUS und KLANG. Das ermöglicht uns eine Farbenvielfalt, in der du eingeladen bist mitzugestalten. So entstehen gemeinsame Kompositionen.

Das INTEGRIEREN des Erfahrenen ist eine Herzensangelegenheit. Was du erfährst, denkst du nicht – du empfindest es und erlebst es in deinem ganzen Körper, mit all deinen wachen Sinnen.

Programmpunkte

  • Ecstatic Dance (Special Event Freitagabend mit Umanaya)

  • Singkreis und Musikimprovisation

  • Körperbewegung, Tanz und Begegnung

  • Vipassana- und Gehmeditation

  • Yoga Nidra und Klangreisen

  • Waldbaden und Sinneswahrnehmungen

  • Und weitere Achtsamkeitspraxis

mittel_Ansicht_Kientalerhof_Kietal.jpg
IMG_4129-1-scaled-960x600.jpg

Ziele

  • Natur, Körper und Bewusstsein erfahren.

  • Wahrnehmung des eigenen Körpers und über den Körper hinaus.

  • Du findest zu dir selbst, um daraus in Begegnung mit anderen zu gehen.

  • Vom eigenen Herz in das Herz der Verbindung.

  • Eine natürliche Form der Gestaltung. Du kreierst mit und bringst dich ein.

  • Du gehst genährt und mit der erfahrenen Toolbox in den Alltag zurück.

Start- und Abschlusszeiten

  • Donnerstag:
    Flexibles Ankommen zwischen 15-18Uhr

    Gemeinsames Abendessen 18.30Uhr
    Gemeinsamer Start im Seminarraum 19.30Uhr

  • Sonntag:
    15Uhr Kursende

Bemerkungen

Zusätzlich mitbringen:

Bequeme leichte Kleidung für Bewegung und Tanz drinnen und draussen.

Sowie wetterfeste Kleidung für draussen im Wald und am Wasser/Feuer. Evtl. Badesachen.

kientalerhof-230-kientalerhof.jpg

Preise Seminar

Die folgenden Preise pro Person sind als Range angegeben, damit du transparent deinen Beitrag selber wählen kannst und damit Geringverdienenden auch eine Teilnahme ermöglicht wird.

CHF 310.- (für Geringverdienende)

CHF 460.- (für Normalverdienende – kostendeckend)

CHF 580.- (für GönnerInnen – aufwandsdeckend

 

Bei Anmeldung wird die Anzahlung von CHF 300.- fällig und ist bitte innert einer Woche auf folgende Bankverbindung von Jens einzuzahlen. Der Restbetrag kann Bar mitgebracht werden oder bis 5 Tage vor Seminarstart einbezahlt werden.

 

Stornierung:
Bis zu einer Woche vor Kursbeginn verfällt 20% deiner Anzahlung (60.-). Bei Absagen später als 7 Tage vor Kursbeginn ist die gesamte Anzahlung von CHF 300.- zu bezahlen.

zeitraum-reference-kientalerhof-19-arcit18.jpg

Preise Unterkunft

Kientalerhof oder Chienehuus (neu) 120 - 230.-/Tag* inkl. Essen im
4-Bett Zimmer mit WC/DU auf Etage (ab 120.-) bis Einzelzimmer im Chienehuus (bis 230.-)

Siehe: Zimmer und Ferienwohnungen - Kientalerhof

Camping Kiental (10min zu Fuss) 129.-/Tag* Einzel-Tinyhouse oder 109.-/Pers und Tag* bei Doppelbelegung inkl. Essen.

Siehe Camping Blüemlisalp Kiental (camping-bluemlisalp.ch)

Oder als Low-Budget kannst du simpel mit deinem Zelt Campieren auf der Wiese vom Kientalerhof oder im 9-Pers Massenlager je für 54.-/Tag* inkl. qualitativ hochwertigem Essen / Verpflegung.

 

 

*Wir rechnen mit 3 ganzen Tagen, da wir Donnerstag Nachmittag beginnen und Sonntag Nachmittag beenden.​​

Die Kursleitung machen wir zu dritt mit Jens (Profimusiker) und Irena (Yogini und Bewegungsmensch)

Jens Ludwig

Jens ist erfahrender Musikperformer und hat Community-Musik studiert. Mit Erfahrung aus langjährigem Wirken in Musicals, Kindertheater und hat beim Reisen Musikerfahrung aus diversen Ethnischen Stilrichtungen gemacht und hat langjährige Erfahrung im Leiten von Musik- und Bewegungs-Workshops. Die Vipassana-Meditation begleitet ihn persönlich während der letzten dreissig Jahren.

Irena Nov

Irena ist Schülerin des Lebens. Sie beobachtet ihre Umgebung und ist in stetigem innerem Dialog. Eine Wahrnehmungskünstlerin des Selbst. Sie forscht die Ebenen des Selbst und dient dem Moment. Tanz, Yoga, Meditationen und Körperarbeit – strukturelle wie auch energetisch – sind Ihre Begleiter der letzten Jahrzehnte.  Sie gründete das Pinkhouse Institute for Holistic Health in Pristina und managed heute Kurse am Kientalerhof.

Marco Kauer

Marco befindet sich auf einem tantrisch yogischen Pfad und lebt die Spiritualität im Alltag. Achtsame Begegnung auf Herzebene mit seinen Mitmenschen und der Natur sind ihm wichtig. Ihn begeistert Musik, weil er seit Kindesjahren Rhythmusinstrumente spielt und er liebt die freie Bewegung und den Tanz. Er hat sich auf die Chakrenlehre vertieft und gestaltet in seiner Arbeit Abendevents und Wochenendseminare und begleitet Menschen im Privatunterricht.

Hast du Fragen? 

Melde dich jetzt bei mir und ich kann dir gerne mehr Details erzählen.


WIR FREUEN UNS, wenn du dabei bist!

-5864038979920315307_121.jpg
-5864038979920315303_121.jpg
bottom of page